Han­sea­tisch im Her­zen, in­ter­na­tio­nal im Busi­ness

Seit mehr als 100 Jah­ren steht Reemts­ma rund um den Glo­bus für Ta­bak und Ge­nuss höchs­ter Qua­li­tät. Und das mit Lei­den­schaft.

Mit der ge­leb­ten Ver­ant­wor­tung ge­gen­über Schutz­be­dürf­ti­gen, Kon­su­men­ten, un­se­ren Mit­ar­bei­tern und der Ge­sell­schaft leis­ten wir un­se­ren Bei­trag für ein ver­trau­ens­vol­les und nach­hal­ti­ges Mit­ein­an­der – im Dia­log eben­so wie bei der Her­stel­lung und Ver­mark­tung un­se­rer Pro­duk­te.


REE:THINK Ma­ga­zin

Brauchen wir eine Verbotspolizei? Politiker antworten
Opi­ni­ons

Brau­chen wir ei­ne Ver­bots­po­li­zei? Po­li­ti­ker ant­wor­ten

„Wer traut sich noch zu sa­gen: Ich rau­che, es­se Wurst, schaue RTL und lie­be All-In­clu­si­ve-Ur­lau­b“ – mit die­sem State­ment für BILD am Sonn­tag hat­te Bun­des­au­ßen­mi­nis­ter Sig­mar Ga­bri­el (SPD) An­fang No­vem­ber in Ber­lin für reich­lich Dis­kus­si­ons­stoff ge­sorgt. Die Men­schen sei­en die Um­er­zie­hungs­ver­su­che der Po­li­tik leid, er­klär­te Ga­bri­el das Ab­stim­mungs­ver­hal­ten vie­ler Bür­ger bei der Bun­des­tags­wahl.

Sto­ries

Stehst du noch vor der Tür oder cor­nerst du schon?

Es gibt ge­sell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen, die kom­men und ge­hen, die tun nie­man­dem weh und nach kur­zer Zeit sind sie wie­der ver­schwun­den, oh­ne nen­nens­wer­te Spu­ren zu hin­ter­las­sen. In Ham­burg je­doch wur­de un­längst ei­ne Sa­che zum Po­li­ti­kum er­klärt, die be­reits im New York der 80er-Jah­re ih­ren Lauf nahm und seit 2009 die Ham­bur­ger Ge­mü­ter mal mehr, mal we­ni­ger er­hitz­te: das Cor­nern.

Facts

Warn­hin­wei­se bald auch für Apps?

Nord­rhein-West­fa­len plant laut ei­nem Be­richt der „Rhei­ni­sche Pos­t“ vom Mitt­woch ei­ne Ge­set­zes­än­de­rung: Wer Smart­pho­ne-Apps nutzt, läuft Ge­fahr, Op­fer von Da­ten­klau zu wer­den, denn über die­se Apps kön­nen auf ganz le­ga­le Wei­se Da­ten des Nut­zers ein­ge­sam­melt wer­den. Um die Ver­brau­cher bes­ser da­vor zu schüt­zen, will Nord­rhein-West­fa­len ei­ne Ge­set­zes­än­de­rung an­sto­ßen.

REE:THINK WhatsApp-Newsfeed
Facts

REE:THINK via Whats­App

Nach „mo­bi­le firs­t“ ru­fen ei­ni­ge Trend­for­scher be­reits „mo­bi­le on­ly“ aus. So weit wol­len wir mit dem Reemts­ma Ma­ga­zin REE:THINK noch nicht ge­hen, Ih­nen aber mit un­se­rem Whats­App-News­feed un­se­re Sto­rys und News di­rekt auf dem Han­dy zur Ver­fü­gung stel­len. Da­bei er­hal­ten Sie ei­ne Whats­App-Nach­richt, so­bald ein neu­er Ma­ga­zin-Ar­ti­kel on­line ist und ver­pas­sen so kei­nen Bei­trag mehr.

Alle REE:THINK-Artikel

Das REE:THINK Ma­ga­zin, jetzt im Whats­App-News­feed!

So geht’s: Fü­gen Sie 0152 – 25 84 13 29 auf Ih­rem Smart­pho­ne in Ihr Adress­buch hin­zu und sen­den Sie an die­se Num­mer ei­ne ­Nach­richt mit dem Text „Start“.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Whats­App-Dienst von Reemts­ma finden Sie hier.


Pres­se­mel­dun­gen

Pres­se­mel­dun­gen 2017
22.03. 22.03.2017

Ham­bur­ger Jour­na­list Claas Re­lo­ti­us er­hält Reemts­ma Li­ber­ty Award 2017/In­ves­ti­ga­ti­vjour­na­list und Ju­rist Ro­n­an Far­row hält Eh­ren­re­de vor 250 Gäs­ten

Claas Re­lo­ti­us, frei­er Re­por­ter für das Nach­rich­ten­ma­ga­zin DER SPIE­GEL, wur­de heu­te in Ber­lin mit dem Reemts­ma Li­ber­ty Award 2017 aus­ge­zeich­net. Die Ju­ry wür­dig­te da­mit gleich zwei Re­por­ta­gen des Ham­bur­ger Jour­na­lis­ten: „Num­mer 440“ (DER SPIE­GEL 15/2016) und „Kö­nigs­kin­der“ (DER SPIE­GEL 28/2016).
Alle Pressemeldungen