Pressemeldungen

Füh­rungs­wech­sel: Dior Decup­per ist neue Reem­ts­ma Gene­ral Mana­ge­rin für das Clus­ter DACH

Dior Decupper (50) hat als neue General Managerin für das Cluster DACH mit sofortiger Wirkung die Geschäftsleitung der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH übernommen. Sie folgt damit auf Dr. Carsten Wehrmann, der als bisheriger General Manager und Vorstandssprecher das Hamburger Unternehmen nach rund zwei Jahren an der Spitze verlässt.

Sowohl der Reemtsma-Aufsichtsrat und alle übrigen Vorstandsmitglieder als auch das Management der Reemtsma-Muttergesellschaft Imperial Brands PLC danken Carsten Wehrmann für seinen großen Einsatz und seinen Beitrag dazu, Reemtsma in einem sehr herausfordernden Marktumfeld weiter zu stabilisieren und die Transformation des zweitgrößten Herstellers im deutschen Tabakgesamtmarkt voranzutreiben.

Erfahrene FMCG-Managerin mit ausgeprägtem Konsumentenfokus

Dior Decupper hat bereits von 2007 bis 2019 bei Imperial Brands gearbeitet. In ihre neue Rolle als Reemtsma General Managerin für die Cluster-Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz bringt sie umfangreiche Führungserfahrung aus anderen Ländermärkten des Unternehmensverbunds mit, unter anderem von 2015 bis 2019 als General Managerin für Frankreich und die Beneluxländer. Vor ihrem Eintritt bei Reemtsma war sie in der internationalen Lebensmittelbranche tätig, zuletzt als Group Chief Executive bei The Meatless Farm sowie als General Managerin für die Niederlande, Frankreich und Belgien bei Upfield. Neben ihrer umfangreichen Managementerfahrung zeichnet Dior Decupper ein sehr tiefgehendes Verständnis für Verbraucherinnen und Verbraucher in verschiedenen Konsumgüterkategorien aus.