En­ga­ge­ment

Be­gab­ten­för­de­rung bei Reemts­ma

Über 5.000 jun­gen Men­schen hat Reemts­ma zu ei­ner fun­dier­ten Aus­bil­dung ver­hol­fen. Un­ser Sti­pen­di­um ist für vie­le ei­ne gro­ße Chan­ce.

Bil­dung ist der Schlüs­sel zu ei­nem selbst­be­stimm­ten Le­ben. Das Sti­pen­di­um soll hel­fen, Ju­gend­li­che früh fi­nan­zi­ell zu un­ter­stüt­zen. Be­reits Her­mann F. Reemts­ma, ei­ner der Grün­der, war der Über­zeu­gung, dass je­dem be­gab­ten jun­gen Men­schen ei­ne Auf­stiegs­chan­ce ge­ge­ben wer­den müs­se. Aus die­sem Grund un­ter­stützt die Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH seit über 60 Jah­ren das Be­gab­ten­för­de­rungs­werk jähr­lich mit ei­ner grö­ße­ren Spen­de in Form des Reemts­ma Sti­pen­di­ums.

Ne­ben un­se­rem Ein­satz für die Pres­se­frei­heit im Rah­men des Li­ber­ty Awards ist die För­de­rung von jun­gen Men­schen ei­ne zen­tra­le Säu­le in un­se­rem Ver­ständ­nis von so­zia­ler Ver­ant­wor­tung. Wei­ter stel­len wir auf An­trag klei­ne­re Spen­den zur Ver­fü­gung, die wir an ge­mein­nüt­zi­ge Or­ga­ni­sa­tio­nen aus den ver­schie­dens­ten Be­rei­chen ver­tei­len.

Das Reemts­ma Sti­pen­di­um: für mehr Chan­cen­ge­rech­tig­keit

Das Be­gab­ten­för­de­rungs­werk setzt sich für mehr Chan­cen­ge­rech­tig­keit ein und för­dert so­zi­al be­nach­tei­lig­te Ta­len­te mit Sti­pen­di­en. Für uns als Un­ter­neh­men ist die Selbst­be­stim­mung des Ein­zel­nen ei­ner der wich­tigs­ten Wer­te in un­se­rer Ge­sell­schaft. Des­halb hel­fen wir am­bi­tio­nier­ten Ju­gend­li­chen be­reits seit Jah­ren, in­dem wir Mit­tel be­reit­stel­len, die es ih­nen er­mög­li­chen, ih­re Ta­len­te zu ent­fal­ten und sich selbst zu ver­wirk­li­chen.

Durch das En­ga­ge­ment des Be­gab­ten­för­de­rungs­werks konn­ten im Rah­men des Reemts­ma Sti­pen­di­ums bis­lang über 5.000 Schü­le­rin­nen und Schü­lern so­wie Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten zu ei­ner fun­dier­ten Aus­bil­dung ver­hol­fen wer­den – und zu ei­nem Start in ein selbst­be­stimm­tes Le­ben.

Mehr In­for­ma­ti­on zu un­se­ren För­der­pro­gram­men fin­den Sie hier und un­ter

www.reemtsma-stipendium.de