• Standorte

Unternehmen

Trossingen

efka_hauptgebaeudeÜber 100 Jahre Tradition: EFKA seit 1912

Fritz Kiehn, dessen Initialen (F. K. bzw. EFKA) Namensgeber für seine Firma wurden, kam als armer Handelsreisender 1908 aus Westfalen nach Trossingen. Dort gründete er im Jahre 1912 EFKA. 1920 begann er zusammen mit seiner Frau Berta Kiehn mit der Herstellung von Cigarettenpapier. 1924 folgte die Produktion der ersten Cigarettenhülsen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Werk neu aufgebaut und wesentlich erweitert. In den 1970er und 1980er Jahren gelang EFKA der Aufstieg zum Weltmarktführer im Hülsenbereich. Die Imperial Tobacco Group (seit 2016: Imperial Brands PLC) übernahm EFKA und die Tochtergesellschaften im Oktober 2000.

Die Cigarettenpapierproduktion wurde daraufhin ausgegliedert, und mittlerweile ist EFKA als "Center of Excellence" der Spezialist für Hülsenproduktion innerhalb der Gruppe.

Heute sind am Standort 207 Mitarbeiter* beschäftigt. Sie haben im Geschäftsjahr 2011 über 21 Milliarden Hülsen hergestellt. West, COLUMBUS und JPS sind aktuell die Hauptprodukte für den deutschen Markt. Eine weitere etablierte Marke ist Rizla. Insgesamt produziert EFKA über 100 verschiedene Artikel.

Abgerundet wird das Portfolio durch ein Sortiment an Stopfgeräten. EFKA beliefert etwa 25 Länder in der ganzen Welt, wobei Deutschland mit ca. 45 Prozent der größte und wichtigste Markt ist. Weitere entscheidende Märkte sind Ungarn, Frankreich, Polen und Belgien.

*Stand: Mai 2014.

Karriere bei Reemtsma

Reemtsma bietet genau die richtige Mischung aus Herausforderung und Förderung. Egal on SIe nach dem Studium den Einstieg oder mit jeder Menge Berufserfahrung den Aufstieg suchen.
weiterlesen

Liberty Award 2016

Der Reemtsma Liberty Award würdigt den Einsatz mutiger Auslandsjournalisten, die sich mit ihrer Arbeit in außergewöhnlicher Weise für die Freiheit einsetzen. Der Preis wurde am 14. April 2016 zum 10. Mal verliehen.
weiterlesen

REE:THINK – Onlinemagazin

Unsere Themen. Informationen und Denkanstöße aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.
Lesen und diskutieren Sie mit.
weiterlesen

EUTPD

Die EU-Tabakproduktrichtlinie - Was bedeutet sie für die Verbraucher?
weiterlesen

Werte

Unsere Werteorientierung
weiterlesen

Der Weg der Cigarette

Tabak gehört zu den ältesten Genussmitteln, die der Mensch kennt und kultiviert hat. Bereits in vorge- schichtlicher Zeit bauten Indios in Südamerika dieses Nachtschattengewächs an, das nur in den besonders sonnigen Regionen unserer Welt gedeiht.
weiterlesen

Pressemitteilungen

  • Reemtsma – bester Außendienst 201615. März 2017

    Hamburger Unternehmen gewinnt erneut „tip-Award“ in der Kategorie „Bester Außendienst“

    Reemtsma ist im deutschen Markt der beste Industriepartner des Handels. Insgesamt 15.000 Händler hatten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, an einer Umfrage des DTV teilzunehmen. Der tip Award, kurz für tobacco important partners, wird jedes Jahr von der DTV DIREKT vergeben. Bei der Frage „Mit welchem Industrieaußendienst haben Sie 2016 die besten Erfahrungen gemacht?“ erhielt Reemtsma die meisten Nennungen und ist damit 2016 der „Beste Außendienst“.

  • Reemtsma bildet D-A-CH-Cluster29. September 2016
    REE D A CH  

    Steuerung der Mehrländer-Organisation von Hamburg aus

    Die Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH wird zum 1. Oktober 2016 die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz (D-A-CH) zu einer von Hamburg aus gesteuerten Mehrländer-Organisation zusammenfassen. General Manager des neu geschaffenen D-A-CH-Clusters wird Michael Kaib (58), der seit März 2016 die Position des General Manager Deutschland & Schweiz innehat.

  • Reemtsma auf der InterTabac 2016 22. August 2016
    InterTabac 2016  

    InterTabac 2016 – erleben Sie die ganze Welt von REEMTSMA

    Die InterTabac, weltgrößte und bedeutendste Messe für Tabakwaren und Raucherbedarf, findet vom 16. bis 18. September in den Westfalenhallen Dortmund statt.

  • Reemtsma Help Day feiert 5-jähriges Jubiläum13. Juli 2016
    helpday  

    Der Reemtsma Help Day feiert 2016 seinen fünften Geburtstag unter dem Motto „Mitmachen. Anpacken. Gutes tun“.

    Help Day+ auf Twitter: 1 Tweet, 100 Retweets, 1.000 EUR für unseren Projektpartner MAhLZEIT