• header presse

Presse

Niedersächsischer Wirtschaftsminister Olaf Lies besucht Reemtsma Werk Langenhagen

Hamburg am .

REE D A CH  

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies war am heutigen Tag zu Besuch im Reemtsma Werk Langenhagen.

Dort hat er sich mit Vertretern und Arbeitnehmervertretern von Reemtsma sowie Vertretern anderer niedersächsischer Unternehmen getroffen.

Dabei konnte Wirtschaftsminister Lies einen Einblick in die Größe und Tradition der Wertschöpfungskette Tabak in Niedersachsen erlangen. Ein Anlaufpunkt in der Werksbesichtigung war neben der Produktion die Azubi-Werkstatt, in der derzeit ca. 20 Reemtsma-Auszubildende lernen. Während seines Besuchs hat Minister Lies auf die wirtschaftliche Bedeutung der in Langenhagen ansässigen Tabakproduktion hingewiesen, machte jedoch deutlich, dass diese mit hoher Verantwortung verbunden sei. 

Dr. Rainer Eberlein, Director Planning und Supply bei Reemtsma: "Wir freuen uns sehr über den heutigen Besuch des Wirtschaftsministers Olaf Lies im Reemtsma Werk Langenhagen. Wir konnten Herrn Lies im Gespräch und in einem Rundgang durch die Produktion ein umfassendes Bild von der Leistungsfähigkeit des Werks und unserer gelebten Verantwortung als Hersteller geben. Ebenso haben wir Einblicke in die breite Wertschöpfungskette des Tabaks in Niedersachsen geteilt. Mit einer beeindruckenden Standorttradition und durch kontinuierliche Investitionen leistet die Wertschöpfungskette der Tabakwirtschaft einen deutlichen Beitrag für die Wirtschaft der Region mit vielen Beschäftigten, allein bei Reemtsma über 800. Wir danken Minister Lies für das entgegengebrachte Interesse." 

Das Reemtsma Werk Langenhagen ist fest verwurzelt mit dem Land Niedersachsen und stellt hier derzeit über 800 Arbeitsplätze. Beinahe 2000 verschiedene Produktvarianten für  insgesamt mehr als 90 Länder werden dort gefertigt und durchlaufen den gesamten Produktionsweg vor Ort. Von der hochspezialisierten Tabakaufbereitung über Zigarettenfertigung, Filterproduktion, Verpackung und Logistik - das gesamte Leistungsspektrum wird bei Reemtsma Langenhagen abgedeckt. Reemtsma investiert immer wieder in die Produktions- und Lagerflächen und hat diese in den letzten Jahren deutlich ausgeweitet. Reemtsma macht sich stark für den Nachwuchs: Ausbildung ist ein zentraler Zweig im Langenhagener Werk. Derzeit lernen ca. 20 Auszubildende im Werk Langenhagen.

Über Reemtsma
Das Hamburger Traditionsunternehmen Reemtsma ist Teil der Imperial Brands PLC und die starke Nummer 2 im deutschen Tabakmarkt. Zum Markenportfolio gehören Marken wie JPS, Gauloises, Davidoff oder West.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:
Doreen Neuendorf
Head of Corporate Communications
Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH
Corporate Affairs

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karriere bei Reemtsma

Reemtsma bietet genau die richtige Mischung aus Herausforderung und Förderung. Egal on SIe nach dem Studium den Einstieg oder mit jeder Menge Berufserfahrung den Aufstieg suchen.
weiterlesen

REE:THINK – Onlinemagazin

Unsere Themen. Informationen und Denkanstöße aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.
Lesen und diskutieren Sie mit.
weiterlesen

EUTPD

Die EU-Tabakproduktrichtlinie - Was bedeutet sie für die Verbraucher?
weiterlesen

Werte

Unsere Werteorientierung
weiterlesen

Der Weg der Cigarette

Tabak gehört zu den ältesten Genussmitteln, die der Mensch kennt und kultiviert hat. Bereits in vorge- schichtlicher Zeit bauten Indios in Südamerika dieses Nachtschattengewächs an, das nur in den besonders sonnigen Regionen unserer Welt gedeiht.
weiterlesen

Pressemitteilungen

  • Reemtsma Help Day 2017. Auf gute Nachbarschaft!19. Juli 2017
    Reemtsma Help Day 2017  

    Zum sechsten Mal hat am 18. Juli der Reemtsma Help Day stattgefunden. Nach dem Motto „Auf gute Nachbarschaft“ engagierten sich wieder knapp 150 Mitarbeiter in 10 verschiedenen gemeinnützigen Projekten aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Kultur.

  • Stefanie Birtel neue Market Managerin bei Reemtsma16. Mai 2017
    Stefanie Birtel  

    Stefanie Birtel (40) wird zum 15. Juni 2017 die Position der Market Managerin Germany bei der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH in Hamburg übernehmen. Damit verantwortet sie alle Markt- und Vertriebsaktivitäten von Reemtsma im deutschen Markt. Stefanie Birtel wird an Vorstandssprecher und General Manager D-A-CH Michael Kaib berichten und leitet ein Team von mehr als 300 Mitarbeitern.

  • Reemtsma – bester Außendienst 201615. März 2017

    Hamburger Unternehmen gewinnt erneut „tip-Award“ in der Kategorie „Bester Außendienst“

    Reemtsma ist im deutschen Markt der beste Industriepartner des Handels. Insgesamt 15.000 Händler hatten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, an einer Umfrage des DTV teilzunehmen. Der tip Award, kurz für tobacco important partners, wird jedes Jahr von der DTV DIREKT vergeben. Bei der Frage „Mit welchem Industrieaußendienst haben Sie 2016 die besten Erfahrungen gemacht?“ erhielt Reemtsma die meisten Nennungen und ist damit 2016 der „Beste Außendienst“.

  • Reemtsma bildet D-A-CH-Cluster29. September 2016
    REE D A CH  

    Steuerung der Mehrländer-Organisation von Hamburg aus

    Die Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH wird zum 1. Oktober 2016 die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz (D-A-CH) zu einer von Hamburg aus gesteuerten Mehrländer-Organisation zusammenfassen. General Manager des neu geschaffenen D-A-CH-Clusters wird Michael Kaib (58), der seit März 2016 die Position des General Manager Deutschland & Schweiz innehat.

Liberty Award 2017

Der Reemtsma Liberty Award würdigt den Einsatz mutiger Auslandsjournalisten, die sich mit ihrer Arbeit in außergewöhnlicher Weise für die Freiheit einsetzen. Der Preis wurde am 22. März 2017 zum 11. Mal verliehen.
weiterlesen