Reemtsma, Standort Hamburg, Logo, Arbeitsweg, Mitarbeiter
Standorte

Reemts­ma in Ham­burg

Reemts­ma und Ham­burg gehö­ren unmit­tel­bar zusam­men. Der Stand­ort in der Han­se­stadt spielt eine zen­tra­le Rol­le im Unter­neh­men, von Sales & Mar­ke­ting bis hin zur For­schung und Ent­wick­lung

Hauptverwaltung, Sales & Marketing

Reemts­ma ist in Ham­burg bereits seit den 1950er-Jah­ren behei­ma­tet. Hier in der Han­se­stadt befin­det sich das Herz der Reemts­ma Ciga­ret­ten­fa­bri­ken GmbH.

Die Haupt­ver­wal­tung sowie die Berei­che Sales & Mar­ke­ting für das Clus­ter D-A-CH, Deutsch­land, Öster­reich und die Schweiz, sind hier ange­sie­delt. Die gro­ßen Kam­pa­gnen für alle Reemts­ma Wachs­tums­mar­ken wer­den von hier gesteu­ert sowie das gro­ße Ver­triebs­netz. Aber auch The­men wie Logis­tik oder Tei­le des Ein­kaufs wer­den von der Haupt­ver­wal­tung über­nom­men.

MSRD – Forschung und Entwicklung

Am Ham­bur­ger Stand­ort der Reemts­ma Ciga­ret­ten­fa­bri­ken GmbH befin­det sich mit dem Bereich MSRD (Manu­fac­tu­ring, Sup­ply, Rese­arch, Deve­lop­ment) ein gro­ßer Teil der welt­wei­ten For­schung und Ent­wick­lung der Impe­ri­al Brands PLC. Dort sind unter ande­rem die che­mi­schen, bio­lo­gi­schen und phy­si­ka­li­schen Labo­re ange­sie­delt. Neben den Spe­zia­lis­ten in den Labo­ren arbei­ten hier wei­te­re Mit­ar­bei­ter der Grup­pe aus unter­schied­li­chen Berei­chen, wie z. B. dem Roh­ta­bak­ein­kauf oder der Pro­dukt­ent­wick­lung.

Global Duty Free

Am Stand­ort Ham­burg aus wird die Steue­rung und Pla­nung des welt­wei­ten Ver­triebs von Duty Free Pro­duk­ten über­nom­men. Bei Duty Free Pro­duk­ten han­delt es sich um Waren, die zwi­schen zwei Zoll­stel­len – z. B. nach der Pass­kon­trol­le an Flug­hä­fen oder auf Fäh­ren – ange­bo­ten wer­den, auf die weder Zoll noch Mehrwert­steuer oder –wie in Deutsch­land Ver­brauch­steu­ern erho­ben wer­den.
Reemts­ma in Ham­burg ist dar­um einer der wich­tigs­ten Stand­or­te inner­halb der Impe­ri­al Brands Grup­pe. Ins­ge­samt sind dort inklu­si­ve des Außen­diens­tes mehr als 1.000 Mit­ar­bei­ter beschäf­tigt.

© Interior of modern airport with glass and steel construction frame