Unternehmen

E-Ziga­ret­te – die tabak­freie Alter­na­ti­ve

Heut­zu­ta­ge ste­hen für Kon­su­men­ten beim The­ma Rau­chen immer öfter gesund­heits­be­wuss­te Ent­schei­dun­gen im Vor­der­grund. Das Kon­su­men­ten­ver­hal­ten hat sich ver­än­dert. Men­schen rau­chen heu­te weni­ger und bewuss­ter.
Dabei deu­tet kein Signal im Markt auf das Ende der klas­si­schen Ziga­ret­te. Aber alle Zei­chen bestä­ti­gen den Wunsch der Kon­su­men­ten nach Optio­nen und Alter­na­ti­ven zur klas­si­schen Ziga­ret­te.
Die Nach­fra­ge im Markt zeigt: In die­sem Zusam­men­hang ist dies zumeist der Wunsch nach tabak­frei­en Pro­duk­ten. Der Markt für E-Ziga­ret­ten ist heu­te dop­pelt so groß wie der für neu­ar­ti­ge tabak­hal­ti­ge Pro­duk­te.

Wichtige Fakten zur E-Zigarette

  • E-Ziga­ret­ten sind 100% tabak­frei. Immer.
  • E-Ziga­ret­ten sind 95% weni­ger schäd­lich (unab­hän­gi­ge, exter­ne Stu­di­en­la­ge, zum Bei­spiel der bri­ti­schen Regie­rungs­agentur Public Health 2015 und 2018)
  • Ca. 1,5 bis 2 Mil­lio­nen E-Ziga­ret­ten-Nut­zer in Deutsch­land
  • Der Markt für neu­ar­ti­ge Pro­dukt­er­zeug­nis­se mach­te 2017 ca. 3% des Gesamt­markts aus. 2% davon ent­fie­len auf die E-Ziga­ret­te.
  • Auch bei der E-Ziga­ret­te gilt: 18+! Kin­der und Jugend­li­che soll­ten nie rau­chen oder damp­fen!

Inner­halb der Unter­neh­mens­grup­pe Impe­ri­al Brands ist Reemts­ma bereits seit 2009 mit der Mar­ke blu in den welt­weit größ­ten E-Ziga­ret­ten-Märk­ten aktiv und ver­fügt damit über Erfah­rung, die fast genau­so alt sind wie die­se Kate­go­rie selbst.